Gottesdienst aus Regensburg

22.03.2009 - 09:30 UHR
katholischer Gottesdienst
Freut euch, wir sind Gottes Volk
Download

Die „Alte Kapelle“ in Regensburg ist eine prächtige Marienkirche nahe dem Dom, die besonders unter Heinrich II. und seiner Gemahlin Kunigunde im 11. Jahrhundert an Bedeutung gewann. Sie gelten als die „zweiten Stifter“der zur Kirche gehörenden Stiftung, die auf König Ludwig, den „ersten Stifter“, zurückgeht. Man findet heute in der Kirche sowohl romanische als auch gotische Spuren, dominiert wird sie allerdings von der Rokoko-Umgestaltung des 18. Jahrhundert.

Seit dem Jahr 2006 erklingt bei den Gottesdiensten in der Alten Kapelle die „Papst Benedikt-Orgel“, die 2006 von Papst Benedikt gesegnet wurde.

Der Gottesdienst, den das ZDF am Sonntag „Laetare“ (4. Sonntag der Fastenzeit) aus der Alten Kapelle überträgt, wird geleitet von Stiftsdekan Hubert Schöner, musikalischer Höhepunkt ist die Fernsehpremiere der Messe „L´anno santo“ von Georg Ratzinger.