Gottesdienst aus Osnabrück

26.12.2004 - 09:30 UHR
evangelischer Gottesdienst
Frieden ist mehr

St. Marien zu Osnabrück steht seit 1648 für Toleranz und Weltoffenheit. Auf dem Marktplatz, vor Kirche und Rathaus, strömten einst die Menschen zusammen, um einen Dankgottesdienst zu feiern, da nach 30 Jahren Krieg endlich Frieden einzog! Die Erinnerung an den "Westfälischen Frieden" und eine aktive Friedensarbeit ist darum für viele Osnabrücker Institutionen besonders wichtig. Dieser Gottesdienst setzt ein Zeichen dafür, daß Friede auch dort werde, wo er noch nicht ist und wünscht allen Menschen ein gesegnetes Weihnachtsfest!